Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b4996/lakesidestory.de/wp-content/themes/seo-nature/header.php on line 14

Tag: google chrome

Google Android Wettbewerb

Bereits letztes Jahr wurde eine Programmierwettbewerb für Android ausgerufen, welcher jetzt zuende gegangen ist. Die Welt kann gespannt sein, was dabei heraus gekommen ist.
Das einzige was bekannt geworden ist, dass die meisten eingereicht, besser gesagt prämierten Programme, intensiv auf die Nutzung von Lokaler Suche setzen. Zwar klingt der Preisfond von ein paar Mio Euro auf den ersten Blick viel, aber auf den Zweiten ist es für Google praktisch ein Schnäppchen. Hätte Google Entwickler für Google Android eingestellt wäre dies vermutlich weit teurer. Es würden Lohnkosten und Lohnnebenkosten, ggf. je nach Land Kündigungsschutz anfallen. Das alles kann man so natürlich billiger haben.
Eingereicht wurden für den Wettbewerb für Google Android weit mehr Programme, als letztendlich prämiert werden.

Letztendlich ist der Wettbewerb für Google Android nur die Spitze des Eisberges. Das eigentliche Ziel von Google ist letztendlich mit einem Apple nahe kommenden Smartphone den Markt aktiv aufzumischen.
Das Konzept Googles, ihre eigenen Ziele so lange wie möglich vor der Konkurrenz geheim zu halten geht meiner Meinung nach auf.

Mit dem Google Webbrowser Google Chrome hat es Google praktisch über Nacht geschafft einen drei prozentigen Marktanteil zu erobern. Wie sich dieser Anteil verändern wird, werde nicht nur ich spannend beobachten.

Google Chrome – neuer Google Webbrowser

Laut Heise veröffentlicht heute Google einen eigenen Webbrowser, der Teile von Mozilla Firefox verwendet, sowie Apples Webkit beruht. Das ganze soll OpenSource sein.

Google Chrome / Google Webbrowser: Laut ihrem eigens dazu veröffentlichten Comic stellt sich Google sich selbst natürlich im reinen und unschuldigen Licht dar. Sie deuten es ja auch schon selbst an, dass hiermit Millionenfach Daten gesammelt und in Echtzeit ausgewertet werden sollen.

Der Internet Explorer, der trotz dem Siegeszug von Mozillas Firefox immer noch im Web dominiert, kann sich gegen Google Chrome warm anziehen.
Aber die große Frage wird in den nächsten Wochen und Monaten lauten, ob Google Chrome Marktanzeile von Mozilla Firefox oder von Microsoft Internet Explorer abgreifen wird.

Ich fürchte fast, dass Google Webbrowser Chrome mehr dem Firefox Marktanteile übernimmt und leider Microsoft, so sehr jeder sich das wünschen wird, Marktführer bleiben wird. Aber vielleicht liege ich ja mit meiner Prognose falsch. Ich hoffe es sogar.

Comic zu Chrome:
http://www.google.com/googlebooks/chrome/

Download Google Chrome:
http://google.com/chrome

Die Ankündigungen zu Google Chrome, dem Google Webbrowser lesen sich wie eine Featureliste moderner Webbrowser. Beispielsweise eine Startseite mit den am häufigsten aufgerufenen Webseiten. Genau das kann für bestimmte Menschen zu peinlichen Situationen führen 😉
Was der Anonymitätsmodus an tatsächlicher Anonymität, vor allem ggü. Google bringt, das ist die große unbeantwortete Frage.

Google Chrome, Google Webbrowser möchte JavaScript Anwendungen schneller ausführen und ziehlt damit vor allem auf Hauseigene Web2.0 Anwendungen. Hier denkt Google vor allem auf eine Beschleunigung von Google Mail und Google Maps.

Ob der große Coup Google mit Chrome als gewaltiger Einschlag im Browsermarkt gelingt bleibt spannend abzuwarten.

Lake Side Story ein Projekt von
© OMS Code - Online Marketing Strategie