Warning: Use of undefined constant LLP_SECRET_MODE - assumed 'LLP_SECRET_MODE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00b4996/lakesidestory.de/wp-content/plugins/postlift_flowout_tjj337whzb/postlift_flowout_helper.php on line 2382
Semantisches Web – Teil 2 – Lake Side Story Springe zum Inhalt →

Semantisches Web – Teil 2


Warning: Use of undefined constant LLP_SECRET_MODE - assumed 'LLP_SECRET_MODE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00b4996/lakesidestory.de/wp-content/plugins/postlift_flowout_tjj337whzb/postlift_flowout_helper.php on line 2472

Web 3.0
Das Semantische Web hat sich zum Ziel erklärt, die Qualität vorhandener Informationen zu verbessern. Das Web 2.0 ist hingegen Technologiebezogen und nutzt u.a. Massenphänomene aus, die sich in einer Art sozialer Vernetzung von Menschen begründet.

Vorteile der Semantik
Mittel- u. Langfristig gesehen wird sich die Entwicklung der Internet Anwendung Web dahin gehend weiterentwickeln, dass zukünftig Informationen besser gefunden werden, die Sinnzusammenhänge bieten. In einem semantischen Web können aus reinen Informationsdaten das darin enthaltene Wissen kontextuell verarbeitet werden. Dieser Ansatz geht in Richtung lexikalischer Verschlagwortung, bei der Querbezüge in Zusammenhang gebracht werden. Such- und Kommunikationsaufgaben werden erleichtert, indem Strukturen geschaffen wurden, die auf semantischer Ebene miteinander verknüpft sind.

Eine Darstellung der Inhalte mit semantischer Auszeichnung und relationalen Verbindungen ist daher zu empfehlen. Das Web wird sich in diese Richtung weiterentwickeln und Webseiten, die ihre Informationen aufarbeiten und in relationalen Bezug setzen, werden nicht nur für User einen Mehrwert schaffen. Besonders Suchmaschinen werden Semantik stärker gewichtigen.

Trennung von Layout und Inhalt. Webseiten die eine sinnvolle Trennung durchgängig durchgezogen haben, sowie sich Fehlerfrei nach Webstandards gehalten haben (W3C), ist theoretisch auf diversen Ausgabemedien (Browser, Palm, TV, Handys, Lynx, etc.) kompatibel. Ein Nebeneffekt hiervon sind schlanke Dokumente, die eine schnellere Ladezeit aufweisen.

Semantische Vertagung
Grundsätzlich beginnt die Vertagung mit Hintergrundinformationen zum Dokument, lange bevor der Sinn-Inhalt semantisch durch spezifische Tags hervorgehoben wird.

Veröffentlicht in Semantik