Warning: Use of undefined constant LLP_SECRET_MODE - assumed 'LLP_SECRET_MODE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00b4996/lakesidestory.de/wp-content/plugins/postlift_flowout_tjj337whzb/postlift_flowout_helper.php on line 2382
Google Ranking Algorithmus – Lake Side Story Springe zum Inhalt →

Google Ranking Algorithmus


Warning: Use of undefined constant LLP_SECRET_MODE - assumed 'LLP_SECRET_MODE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00b4996/lakesidestory.de/wp-content/plugins/postlift_flowout_tjj337whzb/postlift_flowout_helper.php on line 2472

Nach dem letzten PageRank Update haben die meisten meiner Seiten einen neuen, besseren, PageRank bekommen. Aber eigentlich sagt ja jeder, dass er oder sie gar nicht mehr darauf achtet. Der so ganz uninteressante PageRank ist ja anscheinend vollkommen egal, wenn es um die Berechnung und Wertigkeit der eigenen Seite geht.
Wenn es denn so uninteressant ist, warum konnten dann die Top Positionen im Befreiphone Wettbewerb hauptsächlich mit Backlinks, und vor allem Backlinks von höher bewerteten PageRank Seiten so gut positioniert sein?
SEO kann und wird, wie schon mehrfach von mir propagiert nicht alleine aus Linkbuilding (extern und intern) bestehen.

An einem Projekt von mir, dass mehr oder weniger gleich viele Backlinks hat und nur interne Faktoren verändert wurden, konnte sich das Ranking verbessern. Spricht also stark dafür, dass SEO nicht nur aus Linkbuildung und Backlink Voodoo besteht.

Sollte allen bekannt sein, dass Google häufig am Algorithmus kleinere Änderungen vollzieht. Die wichtigkeit der einzelnen Faktoren wurde in der Vergangenheit (letzte Monate) eher marginal verändert. Die Wertigkeit hat sich vermutlich durch hinzukommen weiterer Faktoren in der Berechnungsformel reduziert. Sprich, wenn es weitere Terme gibt, ist die Veränderung eines einzelnen Terms nicht mehr in gleichem Maße ausschlaggebend. Es sei denn man verändert die Term-Wertigkeit. (was ich jedoch an Hand meiner Beobachtungen nicht glaube)

Kürzlich habe ich ältere Patente von Google durchgelesen und festgestellt, dass obwohl sie bereits Jahre alt sind, dennoch zum Tragen kommen. Z.b. Faktor: Aktualität.
Ob demnächst weiter Google Trends ausgewertet werden, oder je nach Suchterm aktuellere Ereignisse beständige SERPs verdrängen werden, wird sich zeigen.
Es gibt durchaus Themen, die nachwievor ältere Ergebnisse bevorzugen, (z.b. Stars) in Online Ausgaben diverser Printmedien.

Aktuellere Ereignisse hingegen, die einen signifikanten Traffic Anstieg, bzw. Suchvolumen messbar werden lassen, sind für Google selbst einen Indikator eines aktuellen Events. Wo genau die Grenze liegt, dass SERPs mit Google News, Blogs, etc. durchmischt werden, sollte man einmal analysieren.
Ich freue mich hierzu, vor allem letzten Aspekt über Feedback.

Veröffentlicht in Ranking SEO