Warning: Use of undefined constant LLP_SECRET_MODE - assumed 'LLP_SECRET_MODE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00b4996/lakesidestory.de/wp-content/plugins/postlift_flowout_tjj337whzb/postlift_flowout_helper.php on line 2382
Googles Zehnjähriges Bestehen – Lake Side Story Springe zum Inhalt →

Googles Zehnjähriges Bestehen


Warning: Use of undefined constant LLP_SECRET_MODE - assumed 'LLP_SECRET_MODE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00b4996/lakesidestory.de/wp-content/plugins/postlift_flowout_tjj337whzb/postlift_flowout_helper.php on line 2472

Vor ein paar Tagen hat Google bereits seit Gründung das Zehnjährige Bestehen feiern können.
Aber von ihrem einstigen Slogan „Don’t be evil!“ hat sich der Konzern entfernt. Eine der größten und wichtigsten Suchmaschinen zu werden passiert nicht von selbst. Google hat einige maßgebliche Entwicklungen gemacht, die richtungsweisend für das Web waren und sind.
Aber seit einige Jahrens bewegt sich das Unternehmen mehr in die Richtung ihre Marktmacht, die sie zweifelsohne haben, massiv und kontinuierlich auszubauen und auszunutzen.

Fragen sich eigentlich die Nutzer der kostenlosen Google Angebote, warum diese kostenlos sind? Welchen Vorteil hat dadurch Google?
Ich begrüsse es dass es kostenfreie Dienste, Google Mail, Google Maps, Google Chrome, Google Books, Google Analytics, Google Webmastertools, etc. gibt. Aber genau dadurch wird alles an eigener Identität dem Daten-Kraken Google auf dem Silbertablett freiwillig und bereitwillig übergeben.

Google sammelt alles an Daten, was Google bekommen kann. Aber was geschieht mit diesen gigantischen Datenvolumen? Wer hat alles Zugriff auf diesen Datenschatz?

Kaum ein anderes Unternehmen hat das gesteckte Ziel die eigene Unternehmesstrategie vor dem Rest der Welt verheimlichen derart erfolgreich erreicht wie Google.
Sie haben es geschafft sich durch irgendwelche Nachrichten stets im Gespräch zu halten. Aber hat sich schon mal jemand gefragt, ob nicht genau dies die Strategie ist von der eigentlichen Strategie abzulenken?

Ich schließe meinen Artikel mit ein paar Fragen:
Wohin wird sich das Unternehmen entwickeln? Wird das Unternehmen schwerfällig und träge werden, je größer es wird? Wird es seine Macht irgendwann an ein junges kleines und agiles Unternehmen verlieren? Welche neuen Ideen und Entwicklungen wird Google in Zukunft mitgestalten? Wie agiere ich persönlich mit meinen eigenen Daten in Bezug zu meiner gläsernen Identität vor Google?

Veröffentlicht in Fun Stuff