Springe zum Inhalt →

Google News – Neujahrsscherz via WELT

Um 12.00 Uhr stand heute auf Google News, dass die Arbeitslosenzahlen um 112.000 gestiegen sind, nicht auf 3,12 Millionen, sondern auf 3 Mrd.Hier macht das fehlende Komma in der Nachricht den Unterschied aus.

Ganz prominent auf der Startseite von Google News taucht die Welt Online mit einer auf den ersten Blick normal anmutenden Nachricht auf. Erst auf den zweiten Blick sieht man den peinlichen Fehler, der lustig ist. Es sieht ganz dannach aus, dass die WELT den Fehler erkannt und bereits behoben hat. Wenn jedoch eine News Quelle zum Publikationszeitpunkt einen Fehler aufweisst, dann bleibt dieser und wird zumindest von Google News aus, nicht mehr korrigiert.


Finde ich lustig und habe es in einem Screenshot zur Erinnerung festgehalten.

Quelle: Google News, 2009-01-07, 12:00 +GMT 01:00

[UPDATE 13:00]
Vielleicht haben andere News Quellen von der Welt Online abgeschrieben?

Veröffentlicht in Fun Stuff google google-news Suchmaschinen