Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b4996/lakesidestory.de/wp-content/themes/seo-nature/header.php on line 14

Archiv: Januar 2008

Werden Flash Seiten indexiert oder nicht?

Die meisten Menschen stellen sich immer wieder die Frage, ob Flash Seiten nun indexiert werden oder nicht. Die geläufige Meinung unter den meisten SEOs (mich eingeschlossen) ist, dass es nicht möglich ist Flash Seiten Inhalte zu indexieren.
Ich unterstelle jetzt einmal, dass die meisten Benutzer von Flash davon ausgehen, dass Sie ihre Inhalte nicht in Suchmaschinen aufgefunden sehen möchten. Warum sollte man also sinnvoller Weise auf Flash setzen? Pardon, die gestalterische Sichtweise mal hiervon ausgenommen.

In einem Artikel vor ein paar Tagen habe ich darauf hingewiesen, dass es sehr wohl möglich ist, via OCR Technik Inhalte aus Bildern zu extrahieren. Aber ob das bei Flash genauso einfach möglich ist, das ist die Frage.

Werden nun Flash Seiten indexiert?

Ich habe die eine ganz einfache Stichprobe gemacht. Hierzu habe ich eine x-beliebige Flash-Seite genommen, welche selbst auf Grund ihres Domain Namens zumindest im Index zu finden ist.

Die entsprechende Seite heißt: „dasverborgenemuseum.de“
Und zum Test habe ich einfach ein paar Text-Bausteine aus der Flash Datei abgetippt und dannach gesucht.

Gesuchte Sätze in der Flash Datei:
1)“Die GEDOK ist Europaweit das größte Netzwerk für Künstlerinnen aller Sparten“
2)“Mit Grete Popper ist eine tschechische Photographin“

Ergebnis: Erschreckend. Denn die gesuchten Inhalte wurden im Index gefunden!
Siehe Screenshots:

Im Index gefundene Flashseite

Werden Flashseiten gefunden

Flashseite paradoxer Weise im Suchmschinen Index

Fazit: Werden nun Flash Seiten im Index gefunden?
Mein Test-Ergebniss ist eindeutig: Ja. Aber nichts desto trotz gibt es nachwievor jede Menge (Flash-)Seiten die so (absichtlich?) schlecht gemacht wurden, dass sie nachwievor nicht im Index erscheinen. Aber Flash Seiten mit viel „lesbarem“ Text können meinem Testergebnis zu Folge sehr wohl gefunden werden.
Abschließend läßt sich sagen, Flash Seiten, ob man sie gefunden wissen will oder nicht sei dahingestellt, sind in der Regel zu groß und für viele Benutzer nicht umbedingt zugänglich gemacht. Von Webtauglichkeit von einigen Dateien ganz zu schweigen.

Indexierbare Flash-Seiten

Im letzten Artikel habe ich festgestellt, dass Flash Seiten sehr wohl indexiert werden können. Es war lange Zeit das Gegenteil der Fall. Auch wenn eine Indexierung statt finden kann, sollte man die Vor- und Nachteile der Nutzung von Flash für HTML Seiten abwägen.

Vorteile Flash

  • Dynamische Seiten
  • Gestaltungsaspekte wurden ggf. berücksichtigt
  • Interaktive Elemente

Nachteile Flash

  • Keine Semantische Textauszeichnung
  • Keine Logische Textauszeichnung
  • Suchmaschinen wird Text ohne Auszeichnung präsentiert
  • Browser ohne Flashunterstützung -> Keine Inhalte
  • Keine Barrierefreiheit

Eigene Netzwerke – Community bilden

Eigentlich sind Netzwerke nichts Neues.
Aber für den einen oder anderen vielleicht doch. Netzwerke oder Networking wie es im Englischen heißt sind eine Art Gemeinschaft aus Menschen, die sich kennen oder auch nicht kennen. Ein Aspekt verbindet jedoch diese Gruppe: Eine (Interessens-) Gemeinsamkeit. Das kann, der gemeinsame Fabel für Schokolade, das gemeinsame Online Rollenspiel (z.B. World of Warcraft), oder das Bloggen sein.
Was auch immer diese Menschen verbindet, sie haben als Online-Afine Menschen den Vorteil sich den modernen Formen der Kommunikation zu bedienen.

Gerade Blogger verlinken sich gerne gegenseitig. Und das Ganze auch noch aus dem gleichen Themen-Kontext und ranken sich gegenseitig. Und aus Suchmaschinen-Sicht ist das Ganze vorteilhaft.
In den Zeiten, in denen man noch nicht auf die Idee gekommen ist, für seine Links zu anderen Seiten Geld zu verlangen war das Setzen eines Links zu einer anderen Seite das normalste der Welt. Man wäre auch nicht auf die Idee gekommen, ein nofollow Attribut in den Link einzubauen.

Und wo stehen wir heute? Wer setzt überhaupt noch bedenkenlos Links zu interessanten Seiten?
Ich persönlich plädiere dafür wieder den Open-Souce Gedanken zu unterstützen.

Bevorzugung von Google

Um den Jahreswechsel wurde festgestellt, dass sich schnell und häufig ändernde Seiten extrem schnell im Index von Google wiederfanden. Und sogar auf Top Positionen. Jetzt ist die entscheidende Frage aus SEO Gesichtspunkten, ob die Schnelligkeit von Seiten sich zum Ranking Kriterium entwickelt?
Mittlerweile sieht es tatsächlich so aus, dass News Seiten, bzw. Blogs, die sich schnell ändern können und wirklich mehrfach am Tag neue Artikel präsentieren, von Google und Co. in einer Art Kategorie der häufig zu besuchernden Seiten befindet.
Es ist sehr wahrscheinlich, dass News und Blog Seiten schneller, d.h. binnen weniger Stunden nach erscheinen im Index wiederzufinden sind.

How to delete your LinkedIN Account?

How to delete your LinkedIN Account?

In communities you usually have the possibility to close your account. LinkedIn is a huge business community, quite expensive. But if you ever would like to close or quite your account, you have to search for this option. I did’nt found it after quite a while. Then I start searching in the web for solutions. And I found other users with such the same problem. You cound not beleave it! There is no possiblity for that little thing.

But there is a solution!
How to delete a LinkedIn Account?

The only way is, you have to contact manually the customer service and you have to ask for it. I went this way and after 2 days, I received a mail from the customer support, that my account has been deleted.

What do you have to ask?
Tell them, that you would like to quit forever and never ever want any kind of mail again!
In my case, it worked out fine.

Other useres wrote about a little side effekt. After deleting your account, you do not expect to receive further mails from LinkedIn. Guess what? Yes, you probably will receive more mails. It is a kind of spam. Yes it is spam, because you don’t want mails, you don’t ask for it, but you still receive mails. That is spamming!

Wie beendet man seine LinkedIN Mitgliedschaft?

Wie beendet man seine LinkedIN Mitgliedschaft?
Normalerweise bieten Communities, ob groß oder klein die Möglichkeit einen Account zu eröffnen. Und irgendwann sollte man auch die Möglichkeit haben seinen Account und die Mitgliedschaft zu beenden. Bei der Business Plattform LinkedIn dagegen wird man vergeblich suchen. Ich selbst habe es nicht glauben können, dass es KEINE Möglichkeit gibt die Mitgliedschaft zu beenden, oder seinen Account wenigstens in eine kostenfreie Mitgliedschaft zu verändern. Mir kam das ganze mittlerweile sehr suspekt vor.
Daraufhin habe ich im Web nach ähnlichen Problemen gesucht und bin promt fündig geworden. Mit diesem Problem wurden schon mehrere User konfrontiert. LinkedIn will anscheinend um jeden Preis verhindern, dass die User nicht mehr Mitglied sein wollen.

Aber wie beendet man nun seine Mitgliedschaft bei LinkedIn?
Der Einzige Weg ist über den Kunden Support. Wer schnelle Reaktionszeiten erwartet, der liegt falsch. Zwar bekam ich recht schnell eine Mail, dass sie mein Anliegen bekommen haben. Aber die letztendliche Reaktion darauf ließ ca. 2,5 Tage auf sich warten. Immerhin haben sie überhaupt reagiert.
Und sogar mit Erfolg. Nach Aussage des Kundensupports wurde mein Account mit allen Daten gelöscht. Naja, hoffen wir es mal. Denn laut Meinungen anderer User würde man selbst nach dem Beenden der Mitgliedschaft weiterhin Mails von LinkedIn bekommen.

Was muss man schreiben, um die Mitgliedschaft bei LinkedIn zu beenden?
Eigentlich ganz simple. Man möchte für immer und ewig seine Mitgliedschaft bei LinkedIn beenden, besteht auf die Löschung sämtlicher Daten und will nie mehr wieder irgendeine Mail von Linked IN erhalten.

In meinem Fall hat es funktioniert. Jetzt bin ich nur noch gespannt, ob ich trotzdem noch weiterhin Mails zu erwarten habe. Ich hoffe mal nicht.

Lake Side Story ein Projekt von
© OMS Code - Online Marketing Strategie