Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b4996/lakesidestory.de/wp-content/themes/seo-nature/header.php on line 14

Archiv: November 2007

Im Schwarzwald liegt schon lange Schnee

Wenn man nicht mehr im Schwarzwald wohnt, dann kommt einem das schon schier komisch vor, wenn anderswo schon lange Schnee liegt. Ich hatte am Wochenende Gelegenheit im Schwarzwald zu sein.
Bei meinem ehemaligen Wohnort lagen in etwa 20 cm Schnee. Zu schade dass ich keine Ski dabei hatte :)

Snow in the black forrest / p1070757

Gimme5 – Sprichworte

Sprichworte

1. Welches Sprichwort findest du sehr zutreffend?
Wer früher stirbt ist länger tot!

2. Welches Sprichwort findest du gar nicht zutreffend?
Kindermund tut Wahrheit kund.

3. Erfinde ein Sprichwort.
„Die kleineren Übel sind von längerer Dauer.“ (Ist aber leider nicht von mir; stammt von: Wieslaw Brudzinski)

4. Mixe zwei Sprichworte zu einem neuen.
Der frühe Wurm fängt den Vogel, wenn er mit Steinen wirft.

5. Kennst du ein Sprichwort in einer anderen Sprache?

Chinesisches Sprichwort

(chines. „Wer tagsüber keine böse Tat begeht, befürchtet nachts nicht den Besuch des Teufels.“)

Gimme5 – Feude und Ärger …

Freude und Ärger…

1. Worüber hast du dich das letzte Mal so richtig gefreut?
Gestern, als ich einen Brief von der Hochschule bekam und sie mich mit Titel und Ehren anredeten und es nun offiziell ist. Juhu!

2. Worüber hast du dich das letzte mal so richtig geärgert?
Über meinen Monitor, der seinen Dienst nach Ablauf der Garantie meint einstellen zu wollen!

3. Was macht dir Freude?
Die Freude an sich!

4. Was nervt dich?
So ich das wirklich hier alles aufzählen?

5. Was würdest du verbieten, wenn du die Wahl hättest?
Schimpfwörter, Fluchwörter, Wörter mit rassistischem Hintergrund.

Gimme5 – Stell Dir vor …

Stell Dir vor…

1. Du hättest 1 Million Euro gewonnen. Was machst Du nun?
Ich gründe eine Firma und stelle Leute ein, die meine Arbeit machen 😉

2. Dein(e) Partner(in) möchte nach 5 Monaten Beziehung für mind. 1 Jahr in die USA arbeiten gehen. Gehst Du mit?
Auf jeden Fall!

3. Dir wird Deine Wohnung gekündigt. Und nun?
Suche ich mir einfach eine neue. Was solls.

4. Dein Auto startet früh morgens nicht. Was machst Du?
Ich stecke den Schlüssel ins Fahrrad, drehe den Starter um, ziehe den Schock und los gehst.

5. Dir werden 2 Wochen Traumurlaub geschenkt. Wohin möchtest Du reisen?
Nordindien. Habe ich schon länger vor.

Gimme5 – Transportmittel

Transportmittel

1. Wie unternimmst du Ferienreisen? Bahn, Bus, Auto, Flugzeug, …?
Wirkliche Fernreisen lassen sich fast nur mit dem Flugzeug durchführen.

2. Wie kommst Du im Alltag von A nach B?
In letzter Zeit ziemlich häufig mit dem Fahrrad :)

3. Zähle die Vorteile auf, wieso du dieses Transportmittel gewählt hast.
Es ist Arschkalt, ich erfriere schier, andere Verkehrsteilnehme sind in Bezug zu diesem Verkehrsmittel rücksichtslos und man verkürzt seine Lebenserwartung, wenn man es häufig im Strassenverkehr benutzt. Das waren doch jetzt Vorteile – nicht?

4. Wie vertreibst du Dir die Zeit im Transportmittel?
Mit Gedanken an warme Ort, z.B. Kaminfeuer 😉

5. Könntest du Dir vorstellen ein anderes Transportmittel zu wählen?
Ja, vorstellen kann man sich viel.

Lästige Werbeanrufe

In letzter Zeit häufen sich bei unserem WG-Telefon die Werbeanrufe. Und damit eigentlich auch das reine Ärgernis an sich. Ich erinnere mich dunkel von einem ehemaligen Kollegen eine geniale Waffe bekommen zu haben: Gegenfragen. Ganz getrost sämtliche Fragen ignorieren und einfach nur Gegenfragen stellen, wie z.B.

– Wie lange machen Sie das schon?
– Ist ja interessant, erzählen Sie mir mehr darüber?
– (…)

Einfach so lange, bis die Gegenseite genervt das Gespräch beendet und bestimmt nicht noch mal anrufen wird. Die Marketing Leute betreiben schlicht weg Telefon Terror. Ein Teil dieser Anrufe wird gar nicht mehr von Menschen geführt, sondern von Computer Programmen, welche sämtliche Nummern aus ihrer Datenbank abtelefonieren. Das führte dazu, dass man lustige Ansagen auf dem AB finden konnte. Der leiherte förmlich sein ganzes Repartoire ab. Naja, zum Glück gibt es den Löschen Button, weshalb man diesen Nonsense nicht anhören muss.

Soweit ich informiert bin, ist die Rechtslage, ähnlich wie bei E-Mail Spam Post, dazu wie folgt. Es muss ausdrücklich die Einwilligung zu dieser „Information“ gegeben werden. Liegt diese nicht vor, so verstossen solche Anrufe gegen geltendes Recht.

Lake Side Story ein Projekt von
© OMS Code - Online Marketing Strategie